Das PC-Team verlost 6 PC-Token KOSTENLOS an die ersten 10,000 Personen, die sich uns anschließen werden! Begleiten Sie uns hier

Investor werden Karriere
Seite auswählen
Jun 11th, 2020 von Admin

Verwendung von recyceltem Kunststoff: Was Kunststoffe werden können

Ständiger Konsum ist eine der schädlichsten Aktivitäten, denen wir Menschen nachgehen. Um den durch den Konsum verursachten Schaden auszugleichen, ist Recycling eine der wenigen Aktivitäten, in die wir investieren können, um einen signifikanten Unterschied zu bewirken.

Aber bevor wir überhaupt zum Recycling kommen, müssen wir noch eine andere Praxis in Betracht ziehen, nämlich die Wiederverwendung. Während die Wiederverwendung bis zu einem gewissen Grad sinnvoll sein kann, ist es sehr schwierig, bestimmte Kunststoffe wiederzuverwenden. Zum Beispiel Kunststoff, der in Form von Verpackungen geliefert wird. Hier setzt das Recycling an. Wenn wir uns für das Recycling entscheiden, verhindern wir, dass dieser Kunststoff in unsere Ozeane und Deponien gelangt und unser Wasser und unseren Boden kontaminiert.

Warum ist das Recycling von Kunststoff so wichtig?

Bedarf an recyceltem Kunststoff

Es gibt viele Gründe, warum das Recycling von Kunststoff wichtig ist. Wenn Kunststoff auf Mülldeponien und anderen Orten zum Zersetzen zurückgelassen wird, zerfällt er lediglich in winzige Mikroplastik. Mikroplastik ist für das bloße Auge unsichtbar und übernimmt jeden Aspekt unseres Lebens. Einige der anderen Gründe, warum Kunststoff recycelt werden muss, sind:

1. Wenn wir uns auf das Recycling bereits vorhandener Kunststoffe konzentrieren, verringern wir die Notwendigkeit, neuere Kunststoffe herzustellen. Die Herstellung von Kunststoff kann ein sehr invasiver Prozess sein. Es wird viel Bergbau benötigt und mehr natürliche Ressourcen werden genutzt, was zu schädlichen Nebenprodukten führt. Wenn wir mehr recyceln, kann diese gesamte Kette unterbrochen werden, was sich positiv auf unsere natürlichen Ressourcen auswirkt.

2. Es dauert viele hundert Jahre, bis Kunststoff vollständig abgebaut ist. Wenn wir unseren regelmäßigen Kunststoffverbrauch fortsetzen, wird der Großteil unserer Deponien nur für Kunststoffe verwendet. Dadurch bleibt nur sehr wenig Platz für andere Abfallstoffe, die tatsächlich leicht abgebaut werden können. Dies ist ein großes Problem, und Recycling kann dazu beitragen, dieses Problem im Erdgeschoss richtig zu behandeln.

3. Millionen von Meerestieren, Vögeln und Wildtieren sterben jedes Jahr aufgrund des Verbrauchs von Plastik oder aufgrund einer Verstopfung ihrer Atemwege durch Ersticken und so weiter. Dieses Hauptproblem kann auch angegangen werden, wenn wir die Verantwortung für unseren Plastikmüll übernehmen und unseren Beitrag durch Recycling leisten.

Was kann aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden?

Recycling-Kunststoff

Verschiedene Arten von Kunststoffen werden beim Recycling zu unterschiedlichen Gegenständen verarbeitet.

1. Kunststoffbehälter

Beispielsweise werden Hartkunststoffe (Plastikgetränkeflaschen und Flaschen für Körperpflegeprodukte) zu verschiedenen Produkten recycelt. Sie werden zu neuen Flaschen, die als Milchkännchen, als Plastikholz, Picknicktische, Plastikrasenmöbel, Plastikmülleimer und mehr verwendet werden können.

2. Plastikfolien und Verpackungen

Andere dünne Kunststoffe mögen Plastiktüten und Frischhaltefolien werden zu Plastikholz recycelt. Hier werden neue Parkbänke, Plastikmöbel und Zäune hergestellt. Sie können auch zu neuen Plastiktüten verarbeitet werden. Diese Materialien können immer wieder recycelt werden. Werfen Sie also keines davon weg!

3. Plastikflaschen

Plastikflaschen für Limonaden oder Trinkwasser gehören zu den am häufigsten weggeworfenen Kunststoffen der Welt. Diese Kunststoffe können recycelt werden, um viele neue Gegenstände herzustellen. Gegenstände wie Kleidung (T-Shirts, Pullover, Jacken) zur Herstellung isolierter Schlafsäcke können zum Teppichboden und zur Herstellung weiterer Plastikflaschen verwendet werden. Um ein T-Shirt aus Plastik herzustellen, benötigen Sie nur 10 Plastikflaschen. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Flaschen nicht wegwerfen und an Ihr nächstgelegenes Recyclingzentrum senden.

4. Flaschenverschlüsse

Wenn wir über das Recycling von Plastikflaschen sprechen, neigen wir dazu, die Verschlüsse dieser Flaschen zu ignorieren. Diese bestehen aus einem anderen Kunststoff, der im Vergleich zum Flaschenkörper härter und undurchsichtiger ist. Wenn wir diese Plastikflaschenverschlüsse zum Recycling schicken, werden sie in Autobatterien, Gartengeräte, Vorratsbehälter, Einkaufstaschen, Seile, Garn umgewandelt, und Sie haben es erraten ... mehr Verschlüsse!

5. Schaumverpackung

Wenn Sie Elektronik kaufen, werden diese normalerweise verpackt und mit Schaumstoffverpackungen gepolstert geliefert. Wenn Sie diese zum Recycling übergeben, wird diese Schaumstoffverpackung in Kunststoffbilderrahmen, Kunststoffisolierung und neue Schaumstoffverpackungen umgewandelt.

Bevor Sie Plastik wegwerfen, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, zu verstehen, was aus diesen Kunststoffen gemacht werden kann. Sie werden verstehen, wie Sie dazu beitragen können, dass bei der Herstellung eine gewisse Menge Kunststoff eingespart wird.

Wie viel Kunststoff wird tatsächlich recycelt?

Recycling-Kunststoff-Menge

Es mag manche Menschen wirklich schockieren, aber nur etwa 9% des erzeugten Kunststoffs werden tatsächlich effektiv recycelt. Der Rest des 91% Kunststoff wird entweder verbrannt, auf Mülldeponien abgeladen oder in die Ozeane geworfen. Statistiken zeigen auch, dass nur etwa 29% der Plastikflaschen werden tatsächlich in Amerika recycelt. Wir müssen uns also wirklich auf unser Recycling-Spiel konzentrieren.

Bei so viel Recycling-Technologie ist es schockierend herauszufinden, dass der größte Teil des Kunststoffs nur den sehr wichtigen Prozess des Recyclings überspringt. Mangelndes Bewusstsein ist einer der Hauptgründe dafür, weshalb wir das Recycling so sehr fördern.

Fazit

Es ist wichtig, dieses Wissen an möglichst viele Menschen weiterzugeben. Machen Sie es sich zur Aufgabe, die Menschen über die Vorteile des Recyclings aufzuklären. Es wird den Menschen klar machen, warum es so wichtig ist, für ein gesünderes und glücklicheres Morgen zu recyceln. Wir müssen das Recycling und die Wiederverwendung von Kunststoff zu einem Lebensstil machen. Dies ist der beste Weg, um dieses massive Plastikproblem zu kontrollieren.

Über Kunststoffsammler: Kunststoffsammler ist eine Initiative einer Gruppe engagierter Menschen auf der ganzen Welt, die sich leidenschaftlich für die Reduzierung der Plastikverschmutzung einsetzen. Sie arbeiten daran, Plastik von Stränden und anderen Teilen ihrer Umgebung zu sammeln und sorgen dafür, dass dieses Plastik recycelt wird. Sie ermutigen die Menschen, Plastik zu sammeln und zu recyceln, und bieten dabei auch Belohnungen und Vergütungen. Finden Sie heraus, wie Sie können Mach mit.

Aktuelle Blogeinträge