Das PC-Team verlost 6 PC-Token KOSTENLOS an die ersten 10,000 Personen, die sich uns anschließen werden! Begleiten Sie uns hier

Investor werden Karriere
Seite auswählen
22. April 2021 von Admin

Die Klimakrise wird dazu führen, dass der Meeresspiegel um mindestens 20 Fuß ansteigt

Unsere Welt befindet sich in einem schweren Notfall. Dies geht aus den verschiedenen Auswirkungen der globalen Erwärmung und der damit verbundenen Klimakrise hervor.

Der jüngste, der die Nachrichten anführt, ist der Anstieg des Meeresspiegels aufgrund der überhitzten Atmosphäre und des Schmelzens der Eiskappen. Obwohl wir alle wissen, dass dieses ereignislose Ereignis derzeit nicht aufzuhalten ist, ist die eigentliche Frage, in welchem ​​Tempo der Meeresspiegel steigen wird.

Das Meeresspiegel kann bis 20 um 2040 Fuß ansteigen und es besteht die Chance, dass es bis 3 um 2050 Fuß ansteigt. Wir können jedoch nie mit Sicherheit sagen, dass die globale Erwärmung in den letzten Jahrzehnten zunimmt und verschiedene soziale Organisationen und Regierungen darum kämpfen, die Zunahme der Schäden für unsere Bevölkerung einzudämmen Natur.

Was passiert, wenn der Meeresspiegel um 20 Fuß ansteigt?

Wussten Sie, dass die Meerwasserspiegel sind in den letzten zwei Jahrzehnten um 50% gestiegen?

Irgendwann in der Zukunft werden wir einen Anstieg des Meeresspiegels um 20 Fuß verzeichnen. Dies kann in 100 oder 200 Jahren überall auf der Linie geschehen. Nur feiern Welttag der Erde oder der Tag der Umwelt wird nicht das Gute tun, das wir brauchen, um ernsthafte Maßnahmen zu ergreifen.

Aber wenn dieses Problem auftritt, können wir erwarten, dass viele Städte und Landgebiete in der Nähe des Meeres vollständig untergetaucht sind. Und dies wird allmählich geschehen, wenn der Meeresspiegel steigt und wir an einem Punkt enden können, an dem unsere zukünftigen Generationen diese große Klimakrise bewältigen und für sich selbst sorgen müssen. Was genau passiert also, wenn der Meeresspiegel noch ein wenig ansteigt?

1. Mangel an Trinkwasser

Es ist eine ironische Situation, wenn der Anstieg des Meerwasserspiegels zu einer Trinkwasserkrise führen würde.

Da viele Landgebiete aufgrund des steigenden Meeresspiegels untergetaucht sind, können wir einige kritische Süßwasserquellen verlieren und unsere vorhandenen kontaminieren. Es kann auch zu einer Kontamination anderer Trinkwasserspeicher führen und das Ganze in Gefahr bringen. Ein einfaches Beispiel ist das Küstenregionen von Bangladesch, wo es aufgrund der Veränderungen in den aquatischen Ökosystemen zu einem Mangel an Trink- und Bewässerungswasser kommt.

Meeresspiegel steigt

2. Mehr Naturkatastrophen

Die Gebiete dort waren bisher nicht von Naturkatastrophen wie Hurrikanen und Tsunamis betroffen, müssen sie früh genug bewältigen, um den Meeresspiegel zu erhöhen. In Ländern auf der ganzen Welt nehmen Erdbeben, Überschwemmungen, Hurrikane und Tsunamis bereits zu.

Mit steigendem Meeresspiegel können diese Naturkatastrophen häufiger und intensiver werden.

3. Zerstörung vieler Volkswirtschaften

Wir können viele Fabriken und industrielle Einrichtungen in den Küstenregionen aufgrund der Fülle seiner Ressourcen feststellen. Wenn jedoch der Meeresspiegel steigt und diese Küstengebiete besetzt, kann dies zur Zerstörung dieser Fabriken führen, die als Lebensgrundlage dienten. Und schließlich zu bröckelnden Volkswirtschaften auf der ganzen Welt führen.

Und der traurige Teil hier ist, dass wir nicht viel tun können, um diese Fabriken zu schützen und die Wirtschaft von den katastrophalen Schäden zu erholen, die durch das Meerwasser in den Landgebieten verursacht werden.

4. Zunahme der Flüchtlinge

Da viele Branchen gezwungen sein werden, zu schließen oder beschädigt zu werden, kommt es zu einem akuten Fall von Arbeitslosigkeit. Und dies im Einklang mit dem Niedergang verschiedener globaler Volkswirtschaften.

Da viele Menschen ohne Arbeit, Häuser und andere Lebensgrundlagen bleiben, müssen die Menschen aus den Küstenregionen an andere Orte ziehen, um zu überleben, und die Zahl der Flüchtlinge wird deutlich zunehmen.

Das Regierung der Malediven baut mit großem Aufwand neue künstliche Inseln, um sich auf den Anstieg des Meeresspiegels vorzubereiten und seine Bevölkerung dorthin zu bringen, wenn das Problem auftritt. Wir wissen jedoch nie, wie die anderen Regierungen aus der ganzen Welt mit diesem Problem umgehen können.

Fazit

Diese Klimakrise erfordert schnelle und sofortige Maßnahmen zur Eindämmung des steigenden Meeresspiegels. Obwohl wir nie sicher wissen können, ob es endgültig gestoppt werden kann, haben wir durch angemessene Maßnahmen genügend Zeit, um uns vorzubereiten und die Nase vorn zu haben.

At KunststoffsammlerWir machen auf unsere kleine Weise einen Unterschied in der Welt, indem wir daran arbeiten, die Plastikverschmutzung zu beseitigen - eine der wesentlichen Ursachen für die globale Erwärmung und die Klimakrise. Du kannst auch Mach mit um Ihren Beitrag zur Rettung unserer Welt vor von Menschen verursachten Katastrophen zu leisten.

Aktuelle Blogeinträge